BEHANDLUNGEN

Prophylaxe

Vorbeugen ist die allerbeste Medizin. Wir bieten Sie falls gewünscht regelmässig zur Kontrolle und professionellen Zahnreinigung auf. Dabei ist das Ziel, dass das Zahnfleisch gesund bleibt und mögliche Schäden an den Zähnen möglichst rasch erkannt werden. Gerne beraten wir Sie auch bezüglich den zu Ihnen passenden Mundhygieneartikeln damit sie langfristig gesunde Zähne haben werden.

Zahnerhaltung:

Kunststofffüllung (Composit)
Zahnschäden durch Karies oder andere Einflüsse können am einfachsten mit zahnfarbenem Kunststoff versorgt werden. Dabei wird der Kunststoff direkt auf den Zahn aufgetragen und wird mit Hilfe einer speziellen Lampe direkt ausgehärtet. Die Füllung weist die natürliche Zahnfarbe auf.

Keramik
Bei grösseren Zahnschäden kann die Versorgung mit Hilfe einer Keramik sinnvoll sein. Die Keramik verfügt über eine hohe Bruchfestigkeit. Mit Hilfe von sogenannten Inlays, Onlays oder Teilkronen kann der Zahn optimal versorgt werden. Gerne beraten wir Sie situationsbedingt.

Amalgamersatz
Falls eine Amalgamfüllung ersetzt werden muss geschieht dies unter den nötigen Vorsichtsmassnahmen. Die Füllung wird dabei durch Keramik oder Komposit ersetzt. In unserer Praxis wird kein Amalgam verwendet.

Zahninfiltration
Mit Hilfe der Zahninfiltration kann ein beginnendes Loch ohne zu bohren behandelt werden.

Wurzelbehandlung
Falls das Gewebe innerhalb des Zahns die sogenannte Pulpa entzündet ist, muss für den Zahnerhalt eine Wurelbehandlung durchgeführt werden. Dabei wird der Zahn isoliert und das abgestorbene Gewebe mit Hilfe moderner Aufbereitungssysteme entfernt und desinfiziert. Anschliessend wird ein  Medikament in das Innere der Wurzel gegeben. Nach Abklingen der Entzündung werden die Kanäle dicht mit einem Wurzelfüllmaterial abgefüllt. Dies geschieht mit Hilfe eines Operationsmikroskopes um eine hohe Qualität sicherzustellen.

Ästhetische Zahnmedizin

Viele Leute haben das Bedürfnis nach ästhetischen Zähnen. Die Zähne sollen nicht nur gesund sein sondern auch gesund aussehen. Falls Sie mit der Grösse, Form oder Farbe ihrer Zähne nicht zufrieden sind gibt es die Möglichkeit mit kleinen Massnahmen Grosses zu bewirken.

Composit/Veneers
Mit Hilfe von Composit oder dünnen Keramikschalen (Veneers) kann eine Veränderung in Farbe und Form eines Zahnes erzielt werden.

Bleichen von Zähnen (Bleaching)
Homebleaching: Dabei werden durch den Zahntechniker individuelle Trägerschienen hergestellt. Damit können Sie das Bleaching zu hause selber durchführen.Powerbleaching (In-Offive Bleaching): Dabei wird das Bleaching in der Praxis durch den Zahnarzt durchgeführt.Bleichen wurzelbehandelter Zähne: Wurzelbehandelte Zähne können mit der Zeit gräulich erscheinen. Durch ein internes Bleichen kann der Zahn von innen aufgehellt werden.

Zahnschmuck
Verzaubern Sie Ihre Mitmenschen mit Ihrem Lächeln. Wir kleben Ihnen zahnschonend ein Diamant (Kristallglas) an einen der Frontzähne im Oberkiefer.

Zahnkorrektur mit Hilfe von Invisalign®
Kleinere Zahnfehlstellungen können mit der Invisalign®-Methode korrigert werden. Dabei werden transparente Schienen hergestellt welche für die Zahnkorrektur verwendet werden.

Kinderzahnmedizin

Ihre Kinder liegen uns am Herzen. Gerne nehmen wir uns auch etwas mehr Zeit um die Kleinsten optimal zu betreuen.  Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen begegnen wir kindgerecht. Der Zahnarztbesuch soll Ihrem Kind als positives Erlebnis in Erinnerung bleiben. Ab dem Kindergartenalter wird eine jährliche Zahnkontrolle empfohlen. Die Milchzähne sind wichtig bei der Entwicklung der bleibenden Zähne. Deshalb ist eine gut Mundhygiene bereits im Kindesalter wichtig. Gerne führen wir die Schulzahnpflege bei Ihrem Kind durch. Nebst der Kariesdiagnostik sind auch die Analyse des Kieferwachstums sowie die Kontrolle des Durchbruchs der bleibenden Zähne wichtig.

Zahnersatz

Falls Zähne fehlen oder stark zerstört sind gibt es heute moderne Methoden diese zu ersetzen.

Implantat
Das Implantat ist eine Titanschraube welche in den Kieferknochen eingesetzt wird und als künstliche Zahnwurzel dient. Es können Kronen oder Brücken darauf befestigt werden oder Implantate können dazu dienen einen abnehmbaren Zahnersatz (Prothese) zu fixieren.

Kronen und Brücken
Falls ein Zahn stark zerstört ist aber eine gesunde Wurzel aufweist kann dieser beschliffen werden und mit einer Krone versorgt werden. Mit einer Brücke können Lücken geschlossen werden.

Prothetik
Die Prothese ist ein abnehmbarer Zahnersatz welcher mehrere Zähne ersetzen kann. Für die Reinigung werden die Prothesen abgenommen.

Totalprothese
Mit der Totalprothese werden alle Zähne eines oder beider Kiefer ersetzt. Die Prothese hält im Oberkiefer mit Hilfe eines Unterdrucks

Teilprothese
Falls noch einzelne Zähne vorhanden sind können diese genutzt werden um die Prothese mit Klammern oder Druckknöpfen zu fixieren. Die Teilprothese bedeckt im Oberkiefer nicht den ganzen Gaumen der Geschmacksinn wird nicht beeinträchtigt.

Hypridprothese
Die Hypridprothese nutzt eigene Zähne oder Implantate zur Fixation. Es werden jedoch alle Zähne mit Prothesenzähnen ersetzt. Daher sieht die Prothese optisch ähnlich aus wie eine Totalprothese, der Gaumen kann jedoch frei gestaltet werden. Das Geschmacksempfinden wird nicht beeinträchtigt.

Mit Hilfe der Zahninfiltration kann ein beginnendes Loch ohne zu bohren behandelt werden.

Parodontologie

Die Parodontitis auch Parodontose genannt ist eine bakteriell bedingte Erkrankung des Zahnfleischs und Knochens. Die Gesundheit des Fundaments ist von grosser Wichtigkeit. Das frühe Erkennen und Behandeln ist wichtig um einen Zahnverlust zu vermeiden. Durch die professionelle Zahnreinigung wir der Zahnstein entfernt und die Taschen gereinigt. Dadurch werden die Anzahl Bakterien reduziert und das Zahnfleisch und der Knochen bleiben gesund. Bei stark fortgeschrittenen Fällen kann ein chirurgischer Eingriff notwendig sein.

Oralchirurgie

In unserer Praxis können wir chirurgische Eingriffe durchführen. Dazu zählen etwa Wundbehandlungen, parodontalchirugische Eingriffe, Abszessbehandlungen oder Extraktionen. Für komplexe Extrakationen wie etwa das Entfernen von verlagerten Weisheitszähnen oder das Setzen von Zahnimplantaten überweisen wir Sie an ausgewiesene Spezialisten. (Oralchirurgen)

Kieferorthopädie

Für einfache Zahnkorrekturen verwenden wir das Invisalign®-System. Dabei werden anhand von Abdrücken die Zahnkorrektur per Computer simuliert und passende transparente Schienen hergestellt. Diese werden dann wöchentlich ausgetauscht. Durch den sanften permanenten Druck werden die Zähne in die gewünschte Position bewegt.

Bei komplexen Zahnfehlstellungen arbeiten wir mit spezialisierten Kieferorthopäden zusammen. Gerne überweisen wir Ihr Kind im optimalen Moment der Entwicklung.

Röntgendiagnostik

Wir verwenden in unserer Praxis digitale Röntgenbilder. Dabei ist die Strahlenbelastung geringer und der Befund kann nach kurzer Zeit direkt am Bildschirm erfolgen. Die Empfehlung ist alle 2 Jahre Röntgenbilder anzufertigen.

Panormaröntgen (Orthopantomograph OPT)
Mit Hilfe des Panoramaröntgenbildes können alle Zähne mit den Wurzeln und ebenfalls dem Kieferknochen, Kieferhölen und Kiefergelenken abgebildet werden. Dies ist beispielsweise bei gewissen chirurgischen Eingriffen notwendig.

3D-Röntgen (Digitale Volumentomographie DVT)  
Durch die Volumentomographie kann weiterführende Diagnostik bei komplexen Fällen betrieben werden. Dabei werden die gewünschten Kieferabschnitte dreidimensional dargestellt. Das 3D-Röntgen kann für die präzise Implantatplanung verwendet werde und bietet dadurch zusätzliche Sicherheit für den Patienten.